Inhalte:
  • Zeitgefühl – Bauchgefühl
  • Druck / Leistung / Qualität / Erschöpfung: Wo bleibe ich?
  • Was ist meine Motivation? (Anerkennung - Geld - Erfolg - Zugehörigkeit - Beschäftigung - Auslastung)
  • „Warum habe ich immer so wenig Zeit?“
  • Kann/darf ich selbst Entscheidungen treffen?
  • Wer/Was bremst mich? Wer/Was unterstützt mich? Was brauche ich?
  • Fallbeispiel für: Jemand kann sich nicht gut entscheiden (Tetra-Lemma-Aufstellung)
  • Fallbeispiel für: In welchem System stecke ich? (Organisationsaufstellung)
  • Welche Organisationsformen gibt es?
  • Systemisch konstruktive Möglichkeiten / Methoden
  • Bindung – Ordnung – Ausgleich (Grundprinzipien in einem System)
  • Welche Auswirkungen hat es, wenn die Grundprinzipien verletzt werden
  • Konfliktlösende Rituale / Sätze
  • Prioritäten setzen können / Lösungen finden
  • Guter Umgang mit den kleinen Fallen „Kannst du schnell noch mal…..“
  • Woran erkenne ich, dass ich zufrieden bin?

entspricht 16 UE (Unterrichtseinheiten) / FP (Fortbildungspunkten)

 

Referentin: Tania Gallardo (Ergotherapeutin, Systemische Therapeutin für Familien- und Organisationsaufstellungen)

Ort: Fobi-ZENtrum Carpe Diem Berlin, Uhlandstr. 101, 10715 Berlin - Wilmersdorf

Termine:

Mo., 28. und Di., 29. Oktober 2019, 09:30 - 17:00 Uhr

 

Kosten:          450,- €

inkl. Skript, frisches Obst, Gebäck, kalte und warme Getränke, große Pause: Mittagsgericht

Dauer: 2 Tage

 

Anmeldung online oder schriftlich über das Anmeldeformular